Club60 728x90 AU




Warnemünde

Schiffsankünfte 2013


flexhotel.de - Top- und Luxushotels zum Wunschpreis buchen

Das Ostseebad Warnemünde liegt im Norden der Hansestadt Rostock. Um 1195 wurde Warnemünde erstmals urkundlich erwähnt, 1323 wurde es von der reichen Stadt Rostock gekauft. Bereits 1817 kamen die ersten Badegäste nach Warnemünde. Ihnen folgen bis zum heutigen Tag jährlich tausende Urlauber, die sich an der Ostsee erholen wollen und in Warnemünde ihr Kleinod gefunden haben. Der erste Strandkorb wurde 1883 in Warnmünde hergestellt.

1903 wurde der Neue Strom eröffnet und somit eine kombinierte Eisenbahn-Fährverbindung nach Skandinavien geschaffen.

Warnemünde ist längst nicht mehr der kleine Fischerort, wo keinerlei Gewerbe gestattet war. Heute tummeln sich am Alten Strom, auf der Promenade und am Ostseestrand tausende Urlauber und Einheimische. Überzeugen Sie sich selbst vom einmaligen Flair dieses schönen deutschen Ostssebades. Genießen Sie einen Tag am weißen Ostseestand und bummeln Sie abends am Alten Strom entlang. Schauen Sie den Fischern über die Schulter, wenn der frische Fang angelandet wird. Erleben Sie eine Segel- oder Angeltour hautnah. Lassen Sie sich einfangen, träumen Sie beim Klang des Schifferklaviers und Sie werden verstehen, was das Ostseebad Warnemünde so unverwechselbar macht.

Die Warnow mündet hier in die Ostsee und gab diesem Stadtteil Rostocks seinen Namen. Mit einem 150 Meter breiten Sandstrand verfügt Warnemünde über den breitesten Sandstrand der deutschen Ostseeküste. Jeden Sommer finden in Warnemünde „die Warnemünder Woche“ und die „Hanse-Sail“ statt. Beide Ereignisse ziehen ungefähr eine Million Touristen nach Warnemünde.



AIDA Das Clubschiff - Hier ist das Lächeln zu Hause!



Hotelfinder
Hotels online buchen bei:
Nixwieweg DE
hotels.com
hotel.de
ab-in-den-urlaub.de
Interhome.de
TravelScout24.de
travelchannel.de
ebookers.de
Expedia.de

<






Startseite / Home | Impressum | Online Shopping | Website merken! | weitere Reiseangebote Teilen